Artikel drucken
Drucken

USA: Längere Wartezeiten bei USA-Flügen

Flugreisende in die USA sollten ab sofort früher als bisher zum Check-in erscheinen.

USA © fcarucci
USA © fcarucci

Am Donnerstag, 26. Oktober, traten nach Vorgaben des US-Heimatschutzministeriums neue Sicherheitsbestimmungen in Kraft. Dadurch werden bereits an den Abflughäfen von den Airlines Kurzbefragungen der Passagiere durchgeführt. Zudem wird das Gepäck - besonders betroffen sind elektronische Geräte - aufwändiger als bisher kontrolliert.

Mit der verschärften Regelung will die US-Regierung die Sicherheit der Flüge erhöhen und die Einreise von Personen verhindern, die möglicherweise eine Gefahr darstellen. Das zeitweise erwogene generelle Laptop-Verbot auf USA-Flügen ist hingegen vom Tisch.

Quelle: ADAC

Reiseangebote USA

Das könnte Sie auch interessieren

Internationaler Führerschein

Der Internationale Führerschein ist ein Zusatzdokument zum nationalen Führerschein und beim ÖAMTC erhältlich. Bei Fahrten außerhalb Europas dringend empfohlen.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln