Artikel drucken
Drucken

Alpenländer: Wartungsarbeiten in den Fernstraßentunnels

Autofahrer, die jetzt unterwegs sind, müssen sich darauf einstellen, dass manche Fernstraßentunnels gesperrt oder nur eingeschränkt befahrbar sind.

tunnel sanierung.jpg © ÖAMTC
Wartungsarbeiten im Tunnel © ÖAMTC

Wartungs- und Reinigungsarbeiten werden in nächster Zeit unter anderem in folgenden Tunneln durchgeführt:

  • Tunnel Huttrop auf der A 52 (Düsseldorf - Essen) in Essen
  • Gotthard-Tunnel auf der Schweizer A 2 
  • San Bernardino-Tunnel auf der Schweizer A 13
  • Plabutschtunnel bei Graz auf der österreichischen A 9
  • Tunnelkette bei Klagenfurt auf der österreichischen A 2
  • Mont-Blanc-Tunnel zwischen Frankreich und Italien südöstlich von Chamonix im Mai und Juli

Häufig finden diese Arbeiten in den Nächten unter der Woche statt. In den nächsten Monaten kommen noch etliche andere Röhren hinzu. Wann welche Röhren betroffen sind und welche konkreten Auswirkungen dies für Autofahrer hat, erfährt man im Internet bei der ÖAMTC Verkehrsinfo.

Quelle: ADAC

Reiseangebote Schweiz (Confoederatio Helvetica)

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln