Artikel drucken
Drucken

Niederlande: Strafen in Umweltzone Arnhem

Seit 1. April werden bei Verstößen gegen das Dieselfahrverbot Strafen verhängt.

Dieselfahrverbote Deutschland © RMS
Dieselfahrverbot © RMS

Wer unberechtigt in die Umweltzone Arnhem einfährt, muss mit einer Strafe von 95 Euro rechnen.In die Umweltzone in der Innenstadt dürfen seit Jänner diesen Jahres nur noch Dieselfahrzeuge einfahren, die ab dem Jahr 2005 zugelassen wurden. Bislang galt die Umweltzone nur für Lkw über 3,5 t zGG.

Weitere Umweltzonen in den Niederlanden

Auch in Rotterdam und Utrecht gibt es Umweltzonen, die Pkw-Besitzer betreffen: Keine Einfahrt haben Dieselfahrzeuge, die vor 2001 zugelassen wurden, sowie in Rotterdam auch Benziner mit Erstzulassung vor Juli 1992.

In Amsterdam sind Wohnmobile der Klasse N1 mit Erstzulassung vor 2000 sowie Mopeds mit Erstzulassung vor 2011 von der Umweltzonenregelung betroffen.

In den Städten Breda, Delft, Den Haag, Eindhoven, Leiden, Maastricht, Rijswijk, `s-Hertogenbosch und Tilburg gelten die Umweltzonen bislang nur für Lkw über 3,5 t zGG.

Niederländische Umweltzonen sind ganzjährig rund um die Uhr in Kraft, mit "Milieuzone" beschildert und werden mit Kameras überwacht.

Quelle: ADAC

Reiseangebote Niederlande

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln