shifted_TIP_Venedig_iStock_paulprescott72.jpg © iStock/paulprescott72 © iStock/paulprescott72

City guide Venedig

Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Venedig
  • Fakten & Zahlen
  • Vor der Reise
  • Sicherheitslage
  • Personaldokumente
  • Kraftfahrzeugdokumente
  • Versicherungen
  • Anreise
  • Mit der Bahn
  • Mit dem Flugzeug
  • Mit dem Auto
  • Vor Ort
  • Sehenswertes
  • Museen
  • Natur/Outdoor
  • Unterhaltung
  • Bauwerke
  • Stadtrundgang
  • Restaurants
  • Shopping
  • Tourismus-Info
  • Veranstaltungen
  • City Cards
  • Bildergalerie
  • Unterwegs
  • Nahverkehr
  • Taxi
  • Rundfahrten
  • Fahrradverleih
Ganze Seite drucken

Venedig

Ein Gassenlabyrinth aus sechs Stadtteilen, steinerne Brücken über träge fließende Kanäle, märchenhafte Paläste und Kirchen, keine Autos: kurzum, Venedig ist das schönste Gesamtkunstwerk der Welt.

Venedig wurde dem Meer abgerungen, errichtet auf 118 Inseln und Abermillionen in den sumpfigen Boden gerammten Baumstämmen. Innerhalb weniger Jahrhunderte entstand aus ein paar Hütten die reichste Stadt des Abendlandes, das Zentrum des Welthandels. Und für ein halbes Jahrtausend oblag der Königin der Adria, wie die Lagunenmetropole einst genannt wurde, die Herrschaft über das Mittelmeer. 
Mit seinen Kirchen, hunderten Palästen, 3000 Gassen, 177 Kanälen und über 400 Brücken ist Venedig heute ein riesiges Freilichtmuseum. Die schöne und morbide Wasserstadt zieht jedes Jahr zig Millionen Besucher aus aller Welt in ihren Bann. So gehören Touristen, die sich in Gondeln über den Canal Grande rudern lassen, genauso zu Venedig wie der Campanile zum Markusplatz, die Masken zum Karneval und Avantgardekunst aus aller Welt zur Biennale.
Venedig lebt mit dem Wasser, das macht seinen Reiz aus und ist zugleich seine größte Bedrohung. Daher wurde Mose gebaut, eine Reihe großer Schleusentore in der Lagune, die bei drohendem Hochwasser hochgefahren werden, um die Stadt zu schützen.

Fakten & Zahlen

Land Italien
Sprache Italienisch
Einwohner ca. 260.000
Währung 1 Euro = 100 Cent
Vorwahl +39 041
Internet http://de.turismovenezia.it/

Vor der Reise

Anreise

Vor Ort

Bildergalerie

Venedig bei Nacht © © iStock.com / sorincolac

Venedig bei Nacht

Palazzo Grassi © © dalbera / www.flickr.com

Palazzo Grassi

Der Palazzo Grassi zählt zu den schönsten seiner Art in Venedig und beherbergt überwiegend avantgardistische Werke, sowie wechselnde Kunstausstellungen.

Museo Ebraico und das Ghetto © © dichohecho / www.flickr.com

Museo Ebraico und das Ghetto

Aufgrund antisemitischer Anfeindungen mussten Venedigs Juden bereits zu Beginn des 16. Jahrhunderts in dieses Viertel ziehen. Das Museum und die angebotenen Führungen durch das Ghetto sind absolut sehenswert.

Basilica dei Frari © © stkie / www.flickr.com

Basilica dei Frari

Sie zählt zu den bedeutendsten venezianischen Kirchen: die von Franziskanermönchen erbaute Santa Maria Gloriosa dei Frari mit dem zweithöchsten Glockenturm Venedigs.

Lagune mit Gondeln © Cityguide_image

Lagune mit Gondeln

Tausendmal fotografiert: die Gondeln in der Lagune.

Insel Torcello © © Alex E. Proimos / www.flickr.com

Insel Torcello

Die Insel Torcello, eine Fährstunde entfernt von Venedig, zählt aufgrund ihrer kunsthistorischen Schätze zu den reizvollsten Laguneninseln.

San Giorgio Maggiore © © Navin75 / www.flickr.com

San Giorgio Maggiore

Sie erhebt sich eindrucksvoll auf der kleinen, vorgelagerten Insel San Giorgio Maggiore: die 1566 errichtete, gleichnamige Kirche.

Ausblick auf die Santa Maria Salute © © Ilona Laufersweiler / pixelio.de

Ausblick auf die Santa Maria Salute

Sie ist schon von Weitem ein Blickfang: die Barockkirche Santa Maria della Salute an der Einfahrt zum Canal Grande.

Basilica San Marco © © SowersPics / www.flickr.com

Basilica San Marco

Die Basilica di San Marco gilt als Juwel mittelalterlicher Baukunst.

Markusplatz © © Son of Groucho / www.flickr.com

Markusplatz

Bereits Napoleon nannte den Piazza San Marco den schönsten Salon der Welt und in der Tat verleiht die architektonische Geschlossenheit der Bauwerke der Platzanlage ein majestätisches Ambiente.

Rialto Markt © © Old Fogey 1942 / www.flickr.com

Rialto Markt

Ein pittoreskes Kontrastprogramm zur Kunst bietet der Mercato di Rialto, nahe der Rialtobrücke.

Insel Murano © Cityguide_image

Insel Murano

Die Venedig nordöstlich vorgelagerte Insel Murano hat sich vor allem durch ihre Glasbläsereien einen Namen gemacht. 

Canal Grande © Cityguide_image

Canal Grande

Was wäre Venedig ohne Wasser? An der größten und prächtigsten Wasserstraße Venedigs reihen sich Palazzi, Kirchen, Wohnhäuser und Museen aneinander.

Seufzerbrücke © Cityguide_image

Seufzerbrücke

Restaurant am Canal Grande © Cityguide_image

Restaurant am Canal Grande

Carnevale di Venezia © Cityguide_image

Carnevale di Venezia

Im Februar befindet sich Venedig im Ausnahmezustand, denn es ist Karnevalszeit.

Gondelfahrt © © Blackpower 2010 / www.flickr.com

Gondelfahrt

Rialtobrücke © © Birgit Winter / pixelio.de

Rialtobrücke

City Guides Italien

TIP_Rom_iStock_Creativemarc.jpg © iStock/Creativemarc

Rom

Ewige Stadt und Herz Italiens

Unterwegs

Reiseangebote Italien

€ 1.198,- Apulien © ÖAMTC Reisen

Apulien

Der Absatz des italienischen Stiefels - …

€ 69,- ÖAMTC Autoreisen Ski Urlaub © Travel partner

Ski Urlaub

Spezielle Angebote für unvergessliche …

€ 849,- AIDAblu ab/bis Venedig © ÖAMTC Reisen

AIDAblu

Kreuzfahrt ab/bis Venedig zum ÖAMTC …

€ 1.149,- MSC Seaview © ÖAMTC Reisen

MSC Seaview

Westliches Mittelmeer inkl. Austrian …

€ 1.129,- Apulien_Prima © ÖAMTC Reisen

Apulien

Verborgenes Juwel Italiens inkl. Flügen …

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln