Artikel drucken
Drucken

Großbritannien: Londoner City-Maut für ältere Fahrzeuge teurer

England-Urlauber, die mit dem eigenen Auto in die Innenstadt von London fahren, müssen ab dem 8. April 2019 tiefer in die Tasche greifen, wenn sie bestimmte Abgaswerte nicht einhalten.

London (RMS) © Pixabay
London © Pixabay

In der neuen Ultra Low Emission Zone (ULEZ) fällt dann für ältere, emissionsreichere Fahrzeuge eine weitere Tagesgebühr zusätzlich zur City-Maut, der sogenannten Congestion Charge, an. Ziel der Maßnahme ist es, die Luftqualität in London weiter zu verbessern.

Die wichtigsten Details

  • Die zukünftige ULEZ umfasst wie die Congestion Charge Zone (City-Maut-Zone) die engere Innenstadt. Die neue, zusätzliche Emissionsgebühr beträgt 12,50 Pfund und ersetzt die bisherige T-Charge für emissionsreichere Fahrzeuge. Anders als die City-Maut-Zone wird die ULEZ ganzjährig rund um die Uhr in Kraft sein.
  • Betroffen von der neuen Gebühr sind wie bisher bei der T-Charge ältere Kfz mit den Abgasnormen Euro 0-3. Dies gilt allerdings nur für Benzinfahrzeuge, Dieselfahrzeuge sind dann bis Euro 5 betroffen. Auch Motorräder mit Euro 0-2 müssen die Tagesgebühr bezahlen. Ab Oktober 2021 soll das Gebiet der ULEZ deutlich ausgeweitet werden.
  • Alle Kfz (ausgenommen Motorräder), die von Montag bis Freitag zwischen 7 und 18 Uhr in die Zone einfahren, müssen bereits bisher eine Congestion Charge in Höhe von 11,50 Pfund pro Tag entrichten (bei vorzeitiger Bezahlung oder Bezahlung am Tag der Nutzung). Bei nachträglicher Begleichung erhöht sich der Betrag auf 14 Pfund. Mautfrei sind Wochenenden und Feiertage.

Quelle: ADAC

Reiseangebote Großbritannien

€ 1.699,- Schottland-Image.jpg © ÖAMTC Reisen

Schottland

Castles, Whiskys, Lochs und Glens: …

€ 1.490,- Südengland © ÖAMTC Reisen

Südengland

Blütenzauber der Rhododendren inkl. …

€ 2.899,- AIDAluna © ÖAMTC Reisen

AIDAluna

Island, Spitzbergen, Lofoten & …

Das könnte Sie auch interessieren

Die City-Maut

Die City Maut ist eine Abgabe, die Autofahrer zur Einfahrt in bestimmte Stadtteile bezahlen müssen. Eine Staffelung nach Kriterien wie Tageszeit ist möglich.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln