Header Bregenz © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

City guide Bregenz

Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Bregenz
  • Fakten & Zahlen
  • Wetter
  • Anreise
  • Mit dem Auto
  • Mit der Bahn
  • Mit dem Flugzeug
  • Vor Ort
  • Sehenswürdigkeiten
  • Museen
  • Natur/Outdoor
  • Unterhaltung
  • Bauwerke
  • Stadtführungen und Rundfahrten
  • Restaurants
  • Shopping
  • Tourismus-Info
  • Veranstaltungen
  • City Cards
  • Bildergalerie
  • Unterwegs
  • Öffentlicher Nahverkehr
  • Taxi
  • Rundfahrten
  • Fahrradverleih
Ganze Seite drucken

Bregenz

Zwischen Bodensee und voralpiner Bergwelt herrscht ein lockeres Lebensgefühl. Die Stadt ist ein Kultur- und Freizeitzentrum erster Güte.

Auf dem Weg in die Berge erliegt man leicht der Versuchung, an Bregenz vorbeizufahren. Das wäre ein großer Fehler. Der See lädt zum Bootfahren und Baden ein, die Berge zum Wandern, und zur sommerlichen Hochsaison läuft vor der Kulisse des Bodensees das Kulturspektakel der Bregenzer Festspiele ab. Während sich auf der Promenade internationales Flair ausbreitet, herrscht hinter der nächsten Straßenecke wieder die gemütliche Provinzialität der Alpen. Ein Aufenthalt in Bregenz wirkt wie eine Kombination aus Städtetrip und Sommerfrische: mit dem Rad ins Theater und nach dem Museumsbesuch ein erfrischender Sprung in den Bodensee.

Wichtiger Hinweis

Aktuelle Informationen zu Einreisebestimmungen, Grenzkontrollen und zur Sicherheitslage aufgrund der Verbreitung des Coronavirus finden Sie derzeit in unseren Corona-Reiseinfos unter www.oeamtc.at/urlaubsservice.

Informationen zu weltweiten Reiseeinschränkungen: www.iatatravelcentre.com

Fakten & Zahlen

Land Österreich
Sprache Deutsch
Einwohner ca. 29.000
Währung 1 Euro = 100 Cent
Vorwahl +43 5574
Internet www.bregenz.travel

Anreise

Vor Ort

Bildergalerie

Pfänderbahn © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH / Petra Rainer

Pfänderbahn

Dank der Pfänderbahn erreicht man den Pfänder, den sogenannten Olymp der Urlaubsgötter am Bodensee, in nur 6 Minuten.

Naturschutzgebiet Rheindelta © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

Naturschutzgebiet Rheindelta

Flachwasser, Schilfröhrichte, Feuchtwiesen und Auwälder: das Rheindelta ist einen Besuch wert.

Fahrradfahren am Bodensee © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

Fahrradfahren am Bodensee

Vorplatz des Festspielhauses © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

Vorplatz des Festspielhauses

Das Festspielhaus mit den alljährlich im Sommer stattfindenden Bregenzer Festspielen gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt.

Festspielhaus in der Abenddämmerung © Bregenzer Festspiele; Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

Festspielhaus in der Abenddämmerung

Vorarlberg Museum am Kornmarktplatz © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

Vorarlberg Museum am Kornmarktplatz

Vorarlberg Museum © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

Vorarlberg Museum

Mehr als 150.000 Artefakte aus Kunst, Geschichte, Volkskunde und Archäologie zeugen sowohl von der Geschichte, als auch von der Gegenwart Vorarlbergs.

Schifffahrt am Bodensee © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

Schifffahrt am Bodensee

Es gibt kaum einen besseren Weg, Vorarlbergs Landeshauptstadt zu entdecken, als bei einer Schifffahrt am Bodensee.

Pipeline Bregenz © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

Pipeline Bregenz

Die Pipeline ist der schönste Rad- und Fußweg entlang des Bodensees und zieht sich vom Bregenzer Hafen bis zum Strandbad Lochau.

Weihnachtsmarkt am Kornmarktplatz © Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

Weihnachtsmarkt am Kornmarktplatz

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, dann ist wieder Adventszeit in Bregenz. Warmer Glühwein, kulinarische Köstlichkeiten und potenzielle Weihnachtsgeschenke erwarten die Besucher des Weihnachtsmarktes.

Unterwegs

ÖAMTC Stützpunkt