Zum Greifen nah, die neuen Eisen

Wir waren in Mailand Motorräder schauen. Und was wir da auf der EICMA 2016 an Zukünftigem zu sehen bekamen, war glücklicherweise alles andere als fad. Signore e signori, it’s showtime. 

Wir sind gerne auf der EICMA, der Esposizione internazionale ciclo e motociclo. Jetzt wieder. Noch vor wenigen Jahren tat es fast schon weh, die Orientierungslosigkeit der Motorrad-Industrie zu beobachten. Im Sog der Wirtschaftskrise brach die Motorrad-Nachfrage stellenweise sogar derart ein, dass man sich bereits Sorgen um das Unternehmen an sich machen musste. Wirklich erwischt hat es ja dann glücklicherweise keinen der bekannten Hersteller. 

Und heute? Heute gibt es eine Vielzahl an neuen Modellen, jede noch so kleine Nische wird zu besetzen versucht, dank Baukasten-Lösungen und breit variierbarer Produktfamilien ist das Angebot so groß wie nie zuvor. Deshalb sind wir wieder gerne hier in Mailand. Es herrscht ein buntes Treiben – egal ob Sport, Retro, Enduro oder Naked: Überall gibt es Neuheiten zu bestaunen, manchmal sogar zu bewundern.

Nur ein Thema tritt nach wie vor nur sehr spärlich an die Oberfläche der Messe-Stände: die Elektromobiltät. Vespa scheint als erster großer Hersteller das Thema aufzugreifen, das Moped-Roller-Segment ist aber geradezu dafür prädestiniert, die Vorreiterrolle in Sachen Umstieg zu übernehmen.

Und sonst? Staunen. Genießen. Auf die neue Saison freuen. Wir waren auf der EICMA mit Fotoapparat und Videokamera unterwegs, begleiten sie uns doch auf unserem Rundgang… 

Unser Video-Rundgang aus Mailand: Von zwei Kilowatt bis…

… zu zweihundert Pferdestärken. Wir haben kleine und große, laute und leise sowie schnelle und langsame Exemplare vor die Kamera geholt.

Editors Choice – unsere EICMA-Lieblinge

Apropos: Vintage-Look

Und Apropos Harley Davidson: Die Amerikaner haben in gewohnter Manier sehr behutsam am neuen Jahrgang gearbeitet. Die Neuerungen sind, ebenfalls in gewohnter Manier, vermutlich nur von aufmerksamen Fans der Marke erkennbar. Aber: Technisch hat sich da Einiges getan, allen voran muss da die neue Motoren-Generation (Stichwort: Milwaukee-Eight) genannt werden. Mehr Leistung, weniger Verbrauch – so steht es im Pressetext geschrieben, wir werden erst 2017 die Probe aufs Exempel machen.

Klein und leistbar

Apropos Roller

Sport ist ihr Hobby

Apropos Sport-Bikes

Mit Charme aber ohne Verkleidung

Helm-Mania

Bunter als die Auswahl an Motorrad-Modellen war nur das Angebot an Helmen. Die Vielfalt ist schier unglaublich, wir haben hier quasi nur die Quintessenz an Skurillem und Buntem aufgesetzt.