Neu: ÖAMTC-Podcast hören und gewinnen!

Radler gegen Autofahrer – muss das sein? Erleben Sie eine Diskussion darüber im ÖAMTC-Podcast. Sagen Sie uns Ihre Meinung zu dem neuen Format und gewinnen Sie ein gelbes iPhone!

Der Radfahr-Boom auf unseren Straßen hat das Klima auf unseren Straßen rauer gemacht. Radler ärgern sich über Autofahrer, Autofahrer über Radler. Und oft sind es sogar die selben Menschen, die nur ihr Verkehrsmittel temporär wechseln.

Beide Gruppen haben ihre Argumente. Im ÖAMTC-Studio prallen die von Radfahrer Alexander Fischer und Autofahrerin Lexi Weller aufeinander. Es kommt zu einer heißen Diskussion zwischen den beiden.

Und was sagt der Verkehrsjurist? Er wurde von Moderator Alexander Goebel als Experte in den neuen ÖAMTC-Podcast "Was uns bewegt" eingeladen.

Doch zuvor wird noch eine Überraschung präsentiert: Wussten Sie, dass der ÖAMTC 1896 als Interessenvertretung für Radfahrer begann? So gesehen haben die heutige Pannenhilfe für Radler und die E-Bike-Pannenhilfe für alle Fahrzeuge eine lange Tradition.

Podcast hören und gewinnen!

Hören Sie hinein in diesen Podcast, ganz gleich ob daheim, im Auto oder beim Joggen – und sagen Sie uns, wie Ihnen das neue Format gefällt, ob Sie generell gerne Podcasts hören und welche Themen Sie für einen ÖAMTC-Podcast relevant finden.

Unter allen Reaktionen, die bis 16. Dezember2020 unter diesen Eintrag gepostet werden, verlosen wir ein gelbes iPhone 11 (64 GB) im Wert von 679 Euro.

Die Teilnahmebedingungen und Datenschutzinformationen finden Sie hier.

Wir freuen uns über Ihr Feedback! Bitte verwenden Sie dazu die Kommentarfunktion unter diesem Artikel.

Ihre Meinung zum Thema bitte an leserforum@autotouring.at – Ihre Meinung zum neuen Format ÖAMTC-Podcast bitte hier als Kommentar posten und gewinnen!