OEAMTC Podcast CMS_gelb.JPG  © ÖAMTC, Andreas Hnat
© ÖAMTC, Andreas Hnat
© ÖAMTC, Andreas Hnat
Dezember 2021

ÖAMTC-Podcast: "Was uns bewegt"

Im ÖAMTC-Podcast geht es vor allem um die individuelle Mobilität, die durch neue Herausforderungen und Technologien im Wandel ist. Dabei kommen Expertinnen und Experten zu Wort, die Zusammenhänge erklären, Lösungen aufzeigen und praktische Ratschläge geben.

Mobilität ist eine der Grundvoraussetzungen für die Teilnahme am sozialen und wirtschaftlichen Leben und wird es auch bleiben. Sie sollte bedürfnisgerecht, leistbar und sicher sein, aber auch Ressourcen und Umwelt schonen.

Durch neue Herausforderungen und Technologien ist vor allem die individuelle Mobilität im Wandel. Genau darum geht es in diesem Podcast, in dem Expertinnen und Experten zu Wort kommen.

Werbung
Datenschutz Zur Anzeige von Werbung benötigen wir Ihre Zustimmung.

Episode 5

Datenschutz Zur Anzeige des Podigee-Streams benötigen wir Ihre Einwilligung.

Mit Gerfried Jungmeier (Joanneum Research Graz) und ÖAMTC-Cheftechniker Thomas Hametner.

Die einen sehen in Elektroautos die Zukunft der individuellen Mobilität, die anderen warnen vor ihnen: Schon allein die Produktion der Akkus sei so CO2-intensiv, dass man hunderttausende Kilometer elektrisch abspulen muss, um diesen „Rucksack“ gegenüber herkömmlichen Autos abzubauen. Diese Folge erklärt mit Hilfe einer Lebenszyklus-Analyse, die der ÖAMTC zusammen mit Joanneum Research ausgearbeitet hat, wer Recht hat. Die Analyse berücksichtigt die komplette CO2-Bilanz von Fahrzeugen mit unterschiedlichen Antrieben: die Gewinnung der Rohstoffe für ihre Produktion, die Produktion selbst, der Transport der Autos zum Kunden, ihre Kilometerleistung während der gesamten Lebensdauer inklusive Vorkette von Kraftstoffen bzw. Stromgewinnung sowie die Verschrottung.

Episode 4

Datenschutz Zur Anzeige des Podigee-Streams benötigen wir Ihre Einwilligung.

Mit Cornelia Lex (TU-Graz), auto touring-Chefredakteur Peter Pisecker, ÖAMTC-Experte Friedrich Eppel und ÖAMTC-Jurist Martin Hoffer.

Assistenzsysteme sind die Vorstufe zum automatisierten Fahren und schon heute in praktisch jedem Auto zu finden. Sie sollen Fahrfehlern vorbeugen, greifen bei gefährlichen Situationen ein und übernehmen die Kontrolle über das Auto. Meistens funktionieren sie auch – aber nicht immer. Dabei kann es sogar zu echten Gefahrensituationen kommen. Diese Folge handelt von Fehlreaktionen der Fahrzeuge und wie sie zustande kommen, von künftigen Entwicklungen und der gesellschaftlichen Akzeptanz der Systeme und von den rechtlichen Folgen von Unfällen, die durch sie ausgelöst werden.

Episode 3

Datenschutz Zur Anzeige des Podigee-Streams benötigen wir Ihre Einwilligung.

Mit Andreas Fürlinger, CEO Apeleon, und Reinhard Kraxner, Geschäftsführer ÖAMTC Flugrettung.

Der Tag, an dem selbstfliegende Flugzeuge den Individualverkehr ergänzen, rückt näher. Das heimische Start-up Apeleon ist bei der Entwicklung des dazu notwendigen autonomen Fluggeräts ganz vorne dabei. Diese Folge bringt Insider-Infos über den Stand der Dinge, die Herausforderungen dabei und die künftigen Einsatzmöglichkeiten sowie einen Realitäts-Check durch einen Hubschrauber-Profi.

Episode 2

Datenschutz Zur Anzeige des Podigee-Streams benötigen wir Ihre Einwilligung.

Mit ÖAMTC-Direktor Oliver Schmerold und Univ.Prof. Helmut Eichlseder (TU Graz).

Weil Elektroautos aber für viele noch zu teuer sind, könnte der Einsatz von klimaneutral synthetisch erzeugten Kraftstoffen, so genannten E-Fuels, mithelfen, die Klimaziele schneller zu erreichen. Um E-Fuels in ausreichender Menge produzieren zu können, müssen allerdings große Investitionen getätigt werden. Diese Folge soll aufklären, wie das alles geschehen kann.

Episode 1

Datenschutz Zur Anzeige des Podigee-Streams benötigen wir Ihre Einwilligung.

Mit ÖAMTC-Cheftechniker Thomas Hametner und ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexperte Martin Grasslober.

Das Auto im Spannungsfeld von Klima-Sorgen, gesetzlichen Vorschriften und persönlichem Budget. Benzin, Diesel, Elektro, Wasserstoff? Auf welche Antriebsart sollte man setzen, um in Zukunft ganz sicher weiterfahren zu können? Tatsache ist: Es kostet enorm viel, Benziner und Diesel den kommenden Abgasvorschriften anzupassen. Und es gibt heute mehr Alternativen als je zuvor zu kaufen. Diese Folge soll helfen, den Durchblick zu bewahren.

Alle 14 Tage gibt es den ÖAMTC-Podcast mit einem neuen Thema.

Neue Folgen von "Was uns bewegt" sind nicht nur hier zu hören. Sie können auch auf beliebten Podcast-Marktplätzen wie Amazon Music, Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts, Samsung Podcasts und Spotify kostenlos abonniert werden.

Moderator im Studio ist Marcel Kilic, Chefredakteur Podcast ist Kurt Zeillinger (auto touring). Feedback zum Podcast bitte an autotouring.redaktion@oeamtc.at.

Kommentare (nur für registrierte Leser)