06.11.2014

Zentrum Marchtrenk (OÖ)

Ein internationales Juwel

Nach Marchtrenk fahren Sie von Linz in rund 15 Minuten. Dort befindet sich seit 2004 das Fahrtechnik Zentrum auf einer Fläche von 12 Hektar. Durch seine Lage ist das Zentrum auch für Kunden aus Bayern und Tschechien sehr gut erreichbar.
Das Herzstück der Anlage ist die einzigartige Dynamikstrecke für Pkw und Lkw. Computergesteuerte Wasserhindernisse, die Hydraulikplatte für Schleuderübungen sowie Gefällestrecke und Gleitbeläge bieten die perfekte Kulisse für spannende Trainingseinheiten. Das Zentrum Marchtrenk verfügt darüber hinaus über die einzige Lichthindernis Anlage in Österreich. Abgerundet wird die erstklassige Ausstattung des Zentrums durch Flutlicht- und Geschwindigkeitsmeßanlage.Der Motorrad Kurs wartet mit Slalom Parcours und Handlingkurs auf alle Biker Freunde.
Für Seminare gibt es selbstverständlich eigene Räume, die auch im Rahmen größerer Veranstaltungen der Umgebung, wie z.B. den Welser Autotesttagen, gebucht werden. Damit gehört das Fahrtechnik Zentrum zu den wichtigen Wirtschaftsfaktoren von Gemeinde und Region.
Trainings gibt es für zwei- und vierrädrige Fahrzeuge ebenso wie für Busse, Traktoren oder Einsatzfahrzeuge. Berufskraftfahrer aktivieren und optimieren hier ihr Fahrverhalten genauso wie zum Beispiel Lenker von Schulbussen. Und alle stärken sich im kulinarischen Betrieb des Zentrums, dem Schleuderstüberl.

Platzsperren

Derzeit sind keine Platzsperren bekannt.

Das Zentrum aus der Luft

Kontakt

Neufahrner Straße 100
4614 Marchtrenk
Telefon: (07243) 51 520 - 32400
Fax: (07243) 51 520 - 32420
E-Mail: siehe Linkbox

Öffnungszeiten

Geländeöffnungszeiten:

Mo - So: 08.00 -17.00 Uhr

Büroöffnungszeiten:

Mo - Fr: 08.00 - 17.00 Uhr