07.02.2011

Sommerreifentest 2011

Übersicht - 175/65 R14 T

Die Testgröße 175/65 R14 T ist die meistverkaufte Reifendimension für kleinere Fahrzeuge. Von 17 getesteten Modellen konnten fünf die begehrte Einstufung „sehr empfehlenswert“ erringen, acht weitere immerhin noch ein „empfehlenswert“. Unter diesen 13 Modellen finden sich bekannte Namen großer Hersteller, aber auch Newcomer oder kleinere Marken. Für drei Modelle reichte es nur für ein „bedingt empfehlenswert“ und ein Modell musste mit „nicht empfehlenswert“ beurteilt werden. Wie schon so oft ist bei vielen Reifenmodellen das Verhalten auf nasser Fahrbahn der Grund, warum sie in einer schlechteren Kategorie eingestuft wurden.


Um besonders gute Reifeneigenschaften hervorzuheben, wurde heuer die 5-Sterne-Kategorie „hervorragend“ eingeführt. Einige Modelle erreichen bereits in einzelnen Prüfkriterien dieses Prädikat. Neu sind heuer auch die einheitlichen und nun fixen Notengrenzen für alle Prüfkriterien und der Gesamtnote.

Ergebnisse im Detail

175/65 R14 T Trok-
ken
Nässe Kraftstoff-
verbrauch
Ver-
schleiß
Gesamt-
note
ÖAMTC
Empfehlung
Continental ContiPremiumContact 2 1,5 2,0 1,9 2,5 2,1
Uniroyal RainExpert 2,0 2,1 2,2 1,8 2,1
Michelin Energy Saver 1,8 2,5 1,9 1,5 2,2
Hankook Optimo K715 1,9 2,4 1,9 1,8 2,2
Semperit Comfort-Life 2 2,1 2,5 2,3 2,3 2,4
Apollo Amazer 3G Maxx 1,5 2,1 2,4 2,8 2,3
Pirelli Cinturato P1 1,6 2,7 1,5 2,3 2,3
Firestone Multihawk 1,5 2,7 2,3 1,8 2,3
Kumho Solus KH17 1,7 2,9 2,0 2,0 2,4
Barum Brillantis 2 1,8 2,6 1,9 2,3 2,4
Fulda EcoControl 1,8 2,9 2,2 1,8 2,4
Goodyear DuraGrip 1,8 3,0 1,9 2,0 2,4
Dunlop SP Street Response 1,6 3,0 2,2 2,0 2,5
Sava perfecta 1,9 3,8 2,3 1,5 2,8
Kleber Dynaxer HP3 2,1 3,8 1,9 1,8 2,8
Debica Passio 2 2,6 3,9 2,1 1,5 3,0
Dayton D110 2,2 5,5 2,1 1,3 3,5

Notengrenzen

Die ÖAMTC-Empfehlung basiert auf einer Gesamtnote, die aus den gewichteten Einzelnoten errechnet wurde.
Unabhängig von der errechneten Gesamtnote wird ein Reifen bei der ÖAMTC-Empfehlung abgewertet, wenn er in den folgenden Einzelprüfungen schlechter abschneidet: Trocken, Nässe, Kraftstoffverbrauch, Verschleiß und Schnelllauf.

Ein Beispiel: Auch mit einer guten Gesamtnote kann das ÖAMTC-Testurteil nur "empfehlenswert" lauten, wenn der Reifen z.B. bei Nässe mit Note 2,7 nicht mehr "sehr empfehlenswert" ist.


Beurteilung
hervorragend sehr empfehlenswert empfehlenswert bedingt empfehlenswert nicht empfehlenswert
Trocken 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Nässe 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Schnelllauf bestanden bestanden bestanden mit Einschränkungen
bestanden
nicht bestanden
Kraftstoffverbrauch 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Verschleiss 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Gesamtnote 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5