25.09.2013

Semperit Speed-Grip 2

225/45 R17 91 H

Winterreifentest_2013_225_Semperit.jpg

Vorteile & Nachteile

Vorteile Nachteile
  • niedrigster Kraftstoffverbrauch
  • sehr gut beim Verschleiß
  • gut auf trockener Fahrbahn
  • gut auf Schnee
  • leichte Schwächen bei Nässe

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Wichtung in % Benotung
Trocken 15 2,2
Fahrverhalten 40 2,0
Fahrsicherheit 40 2,0
Bremsen 20 2,8
Nässe 30 2,7
Bremsen 30 2,4
Aquaplaning - längs 20 3,0
Aquaplaning - quer 10 2,5
Handling 30 2,9
Kreis/Seitenführung 10 2,5
Schnee 20 2,2
Bremsen - ABS 40 2,0
Anfahren 20 2,0
Passfahrt & Handling 40 2,4
Eis 10 2,3
Bremsen - ABS 60 2,5
Seitenführung 40 2,0
Geräusch 5 3,1
Innengeräusch 50 3,0
Außengeräusch 50 3,1
Schnelllauf bestanden
Kraftstoffverbrauch 10 1,6
Verschleiß 10 1,8
Gesamtnote 100 2,7
ÖAMTC-Empfehlung Image

Notengrenzen für ÖAMTC - Empfehlung

Die ÖAMTC-Empfehlung und die Reihung der Modelle basiert auf der Gesamtnote, die aus den gewichteten Einzelkriterien errechnet wurde.
Ist ein Modell auf Grund seiner Benotung bei den Kriterien Trocken, Nässe, Schnee, Eis, Krafstoffverbrauch, Verschleiß und Schnelllauf nicht mehr "sehr empfehlenswert" (Note schlecher als 2,5), dann wird als Gesamtnote die schlechteste Note der genannten Prüfungen herangezogen.
Bei gleicher Gesamtnote erfolgt die Reihung alphabetisch nach dem Herstellernamen.

Empfehlung Image Image Image Image Image
hervorragend sehr empfehlenswert empfehlenswert bedingt empfehlenswert nicht empfehlenswert
Trocken 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Nässe 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Schnee 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Eis 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Schnelllauf bestanden bestanden bestanden mit Einschränkungen bestanden nicht bestanden
Kraftstoffverbrauch 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Verschleiss 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Gesamtnote 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5