19.10.2011
Autor:
Doris Fraisl

Bezirksgruppe Landeck

Infos und Kontakt

Bild 1 von 11
Bild 2 von 11
Bild 3 von 11
Bild 4 von 11
Bild 5 von 11
Bild 6 von 11
Bild 7 von 11
Bild 8 von 11
Bild 9 von 11
Bild 10 von 11
Bild 11 von 11
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Obmann: Ernst Kogoj, Bruckfeldweg 52, 6511 Zams
E-Mail: ernst.kogoj@mynet.at
Obmann-Stv.: Mag. DI Hannes Valentini, Ödweg 12, 6500 Landeck

 

Veranstaltungsprogramm 2017

Bei Interesse, bitte um frühzeitige Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl.
Beachten Sie bitte den Anmeldeschluss!
Für die Anmeldung ist eine Anzahlung erforderlich!
Die Reihung der Sitzplätze im Bus erfolgt nach Anmeldung.
   
Anmeldung und nähere Informationen im Stützpunkt Zams, Hauptstraße 10, 6511 Zams, Telefon 05442/63261     

Die Veranstaltungen und Bilder der Bezirksgruppe sind auch in Landeck im Anschlagkasten an der Bushaltestelle im Kreuzungsbereich Innparkplatz-Malserstraße veröffentlicht.

Programmänderungen vorbehalten.

ÖAMTC_Logo_qu_98px.jpg
festivaltaxi

Freitag, 10. März: Lichtbilderabend im Gasthaus Haueis in Zams

Gezeigt werden die schönsten Bilder der Kärnten Reise 2016 Schöne Erinnerungen, für jene die dabei waren. Man kann sich auch für die unten angeführten Reisen anmelden.
Beginn: 19 Uhr.
voest alpine.jpg

Freitag, 7. April: Werksbesichtigung der voestalpine in Linz


Preis: Busfahrt, Werksbesichtigung, Mittagessen Menü 2 Euro 85.-
Anmeldung: ÖAMTC- Stützpunkt Zams Tel. 05442/63261
Anmeldeschluss: 24. März 2017. Begrenzte Teilnehmerzahl!
Start der Führung in Linz: 11 Uhr

voestalpine Stahlwelt – Entdecken Sie eine neue Welt

Unsere Welt baut auf Stahl. Vom Essbesteck zum Automobil, von der Rasierklinge zum Wolkenkratzer, vom Werkzeug zur Marsrakete, von der Eisenbahnschiene zur Autobahnbrücke: Stahl prägt unseren Alltag, erleichtert das Leben, bringt uns voran. Stahl verbindet Kontinente, Länder und Menschen. Die Möglichkeiten und Einsatzgebiete hochwertiger Stahlprodukte sind dabei noch lange nicht ausgeschöpft.

Abenteuer Stahl

Die voestalpine fertigt, verarbeitet und entwickelt weltweit Stahl zu hochwertigen Produkten und innovativen Lösungen. Wir laden Sie ein: Besuchen Sie die voestalpine Stahlwelt, erfahren Sie mehr über den Werkstoff Stahl und die unzähligen Möglichkeiten seiner Verarbeitung. Entdecken Sie die faszinierende Welt des Stahls. Entdecken Sie die voestalpine Stahlwelt.

Erlebnis und Wissen

Im Inneren der voestalpine Stahlwelt hängt eine riesige Stahlrotunde, einem „Tiegel“ nachempfunden. Der Tiegel ist die zentrale Erlebniswelt, glanzvolle Fixpunkte sind 80 große, verchromte Kugeln mit einem Durchmesser von bis zu 2,50 Metern. Einzelne Kugeln sind in den Ausstellungsparcours integriert, angeschnitten und zum Teil auch begehbar – sie bieten faszinierende Einblicke in die Welt des Stahls.

Die Werkstour – Jetzt können Sie was erleben

Unser Stahlwerk gilt als das sauberste und innovativste weltweit. Das sagen viele Stahlwerke von sich, aber nicht viele lassen sich auch über den Werkszaun blicken. Wir gehen hier einen Schritt weiter: Nach dem Besuch der Ausstellung in der voestalpine Stahlwelt wartet eine Werkstour am Standort Linz auf Sie. Unsere Multimedia-Busse fahren Sie tief in das 6 km2 große Werksgelände hinein. Direkt an die Anlagen heran, wo Sie einen Blick hinter die Kulissen der Stahlerzeugung werfen können. Zuerst die Ausstellung, dann die Werkstour. Die Tour durch das voestalpine-Werksgelände in Linz dauert ca. 1,5 Stunden. Die Werkstour baut auf den Inhalten und Informationen in der voestalpine Stahlwelt auf – daher ist es notwendig, zuerst die Ausstellung zu besuchen.

Besuchsbestimmungen:
Der Besuch unseres Werks ist an besondere Besuchsbestimmungen gebunden. Diese dienen Ihrer Sicherheit und müssen strikt eingehalten werden. Kommen Sie ruhig näher. Auf der 1,5 Stunden langen Werkstour erwarten Sie faszinierende Eindrücke in die Stahlproduktion und Verarbeitung, kombiniert mit Informationen aus erster Hand. Speziell geschulte Guides begleiten Sie auf Ihrer Reise durch das Werksgelände. Sie erleben in der Regel drei Großanlagen: Hochofen A, Warmwalzwerk und Platinenfertigung. Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass wir den genauen Ablauf Ihre Tour kurzfristig planen – welche Anlagen Sie sehen werden, hängt auch von betrieblichen Erfordernissen ab. Ihre Sicherheit zählt dabei!
Bei der Werkstour ist das Tragen von festem Schuhwerk (keine Sandalen, Flip-Flops, Crocs, etc.) unbedingt erforderlich. Außerdem empfehlen wir Ihnen, schmutzunempfindliche Bekleidung zu tragen.
Radtour Meran 1.jpg

Samstag, 29. April: Radtour von Mals nach Meran

Für Familien mit Kindern bestens geeignet.
Wir werden von einem Bus begleitet, wer will kann die Tour frühzeitig beenden und gemütlich mit ihm weiterfahren. Rückfahrt mit dem Bus. (Bei schlechtem Wetter fahren wir mit dem Bus nach Meran zum Bummeln)
Anmeldeschluss 21. April
Eisriesenwelt.jpg

Samstag, 10. Juni: Familien Tagesausflug mit Bus zur Eisriesenwelt nach Werfen.

DAS ERLEBNIS FÜR DIE GANZE FAMILIE. Einzigartig, riesengroß, und zurecht seit vielen Jahrzehnten eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Salzburgs. Die größte Eishöhle der Erde. Erleben Sie die Berge einmal anders. Entdecken Sie die Wunder der größten Eishöhle der Welt. Sehen Sie Eispaläste von kristallklarer Schönheit, die Sie auch an heißen Sommertagen in eine winterliche Eiswelt entführen.
Anmeldeschluss 2. Juni
warm up 2011.jpg

Juni, Samstag: Motorrad Sternfahrt,

Unter dem Motto „ Sicherheit auf 2 Rädern“. Diese Fahrt wird gemeinsam mit der Bezirksgruppe Imst durchgeführt. Route je nach Wetterlage, der genaue Termin wird frühzeitig bekannt gegeben.
Rosenheim.png

Sonntag, 3. September: Busfahrt zum Herbstfest in Rosenheim

Mit einem großen einzigartigen Festzug und einem schönen Gottesdienst wird in Rosenheim das Erntedankfest im Rahmen des Herbstfestes gefeiert.
Viele Vereine, Musikkapellen schließen sich am Vormittag dem Kirchenzug durch die Rosenheimer Innenstadt an.
Anschließend geht es zum Festzelt. Rückfahrt um 17 Uhr. (Terminverschiebung möglich) Anmeldeschluss 25. August
MILLT_Moseltal©RheinlandPf.jpg

Mittwoch, 4. Oktober bis Sonntag, 8. Oktober: 5 Tages Herbstfahrt in die Mosel.

Entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten an der Mosel, welche die Geschichte der 2000 Jahre alten Region lebendig werden lassen.
Wir besichtigen die historische Altstadt Bernkastel Kues, Cochem, das Wahrzeichen von Trier die Porta Nigra, Deutsches Eck in Koblenz und vieles mehr…
Anmeldeschluss 1. September