ÖAMTC | Fahrwerks-Überprüfung

Ideal nach jeder Unfallreparatur und nach außergewöhnlichen Belastungen.

Ideal nach jeder Unfallreparatur, nach außergewöhnlichen Fahrwerksbelastungen.

Fotostrecke

Thumbnails

Videos

Bild 1 von 7
Bild 2 von 7
Bild 3 von 7
Bild 4 von 7
Bild 5 von 7
Bild 6 von 7
Bild 7 von 7
1 2 3 4 5 6 7
Mit diesem Gerät wird die Profiltiefe professionell und genau gemessen.
Mit diesem Gerät wird die Profiltiefe professionell und genau gemessen.

Was ist die Fahrwerks-Überprüfung?

Überprüfung und Vermessung des kompletten Fahrgestells - auch als Achsvermessung oder Spurvermessung bekannt. Damit Sie auch wirklich sicher, reifenschonend und ökonomisch unterwegs sind.

Clubempfehlung: Ideal nach jeder Unfallreparatur, nach außergewöhnlichen Fahrwerksbelastungen (z.B. durch Schlaglöcher oder Randsteine), bei Ziehen des Lenkrades, ungewöhnlichen Geräuschen beim Fahrwerk oder wenn Sie feststellen, dass Reifen unterschiedlich stark abgefahren sind.

Vorteile der Fahrwerks-Überprüfung

  • Detaillierte Diagnose
  • Für reifenschonendes und ökonomisches Fahren
  • Erhöhung der Sicherheit durch optimale Straßenlage
  • Empfehlenswert nach jeder Unfallreparatur und außergewöhnlichen Belastungen
  • Vorbeugen und Erkennen von einseitig abgefahrenen Reifen und eventuellen Neuanschaffungen

Ablauf der ÖAMTC Fahrwerks-Überprüfung - Was muss ich tun?

Diese Dienstleistung wird nur exklusiv für ÖAMTC Mitglieder durchgeführt. Zu überprüfende Fahrzeuge müssen durch die richtige Mitgliedschafts-Art geschützt und auf das Mitglied zugelassen sein. Kontaktieren Sie zwecks Terminvereinbarung den Stützpunkt Ihrer Wahl oder buchen Sie einfach jetzt online. Die Überprüfung dauert ca. 40 Minuten.

Mitzubringen sind
  • ÖAMTC Clubkarte
  • Kfz-Zulassungspapiere

Wie viel kostet die Fahrwerks-Überprüfung?

Den zu entrichtenden Kostenbeitrag erfahren Sie bei Ihrem ÖAMTC Stützpunkt.

Was wird überprüft (Prüfelemente)?

Details zum Prüfumfang siehe Prüfblatt Fahrwerks-Überprüfung (pdf).

Welche Fahrzeuge können begutachtet werden?

  • PKW, Kombi bis 3,5t
  • LKW bis 3,5t
  • Versehrtenfahrzeuge PKW
  • Motorräder (nur an bestimmten ÖAMTC Stützpunkten möglich!)
  • Mopeds (nur an bestimmten ÖAMTC Stützpunkten möglich!)