23.09.2014

Übersicht: 195/65 R15 H

Ganzjahresreifentest 2014

Der ÖAMTC und seine Partner haben heuer wieder einen Vergleichstest von Ganzjahresreifen durchgeführt.

Leider konnten aus unterschiedlichen Gründen für den österreichischen Markt wichtige Produkte nicht getestet werden. Goodyear und Hankook haben für die Winterreifensaison 2014 neue Ganzjahresreifen angekündigt, sich dann aber entschlossen, das alte Modell weiter anzubieten. Diese Entscheidung erfolgte zu einem Zeitpunkt, als eine Integration dieser Reifen in das Testprogramm nicht mehr möglich war. Das neue Modell von Vredestein war zu Testbeginn noch nicht in Serienausführung verfügbar. An dessen Stelle wurde ein umweltorientiertes Modell dieses Herstellers getestet, das z. B. für Stadt- und Alternativantriebfahrzeuge konstruiert wurde.

Testablauf

Um dem ganzjährigen Charakter der Reifenmodelle Rechnung zu tragen, wurden die Tests zu verschiedenen Zeiten durchgeführt. Das Verhalten auf Schnee, Eis und Nässe wurde – ebenso wie der Kraftstoffverbrauch und das Geräusch – im Rahmen des aktuellen Winterreifentests überprüft. Die Versuche auf trockener Fahrbahn wurden hingegen gemeinsam mit dem Sommerreifentest 2014 abgewickelt. Der Verschleißtest wurde schließlich zu gleichen Teilen in der kühleren und der wärmeren Jahreszeit durchgeführt. Die Ergebnisse sind daher nicht in allen Punkten mit dem heurigen Winterreifentest vergleichbar.

Ergebnisse

195/65 R15 H Trocken Nässe Schnee Eis Verschleiß Gesamtnote ÖAMTC Empfehlung
Falken EuroAll Season AS200 2,5 2,6 3,7 2,8 3,0 3,7
Vredestein Quatrac Lite 4,0 3,2 3,6 2,4 2,5 4,0
Kumho Solus HA31 4,8 3,2 3,2 2,4 2,5 4,8
Uniroyal AllSeasonExpert 4,8 2,8 2,3 2,2 3,0 4,8

Notengrenzen für ÖAMTC-Empfehlung

Die ÖAMTC-Empfehlung und die Reihung der Modelle basiert auf der Gesamtnote, die aus den gewichteten Einzelkriterien errechnet wurde.

Ist ein Modell auf Grund seiner Benotung bei den Kriterien Trocken, Nässe, Schnee, Eis, Krafstoffverbrauch, Verschleiß und Schnelllauf nicht mehr "sehr empfehlenswert" (Note schlechter als 2,5), dann wird als Gesamtnote die schlechteste Note der genannten Prüfungen herangezogen.

Bei gleicher Gesamtnote erfolgt die Reihung alphabetisch nach dem Herstellernamen.

ÖAMTC-Empfehlung Image Image Image Image Image
hervorragend sehr empfehlenswert empfehlenswert bedingt empfehlenswert nicht empfehlenswert
Trocken 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Nässe 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Schnee 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Eis 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Schnelllauf bestanden mit Einschränkungen bestanden nicht bestanden
Kraftstoffverbrauch 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Verschleiß 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Gesamtnote 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5