19.10.2011
Autor:
Doris Fraisl

Bezirksgruppe Landeck

Infos und Kontakt

Fotostrecke

Thumbnails

Bild 1 von 27
Bild 2 von 27
Bild 3 von 27
Bild 4 von 27
Bild 5 von 27
Bild 6 von 27
Bild 7 von 27
Bild 8 von 27
Bild 9 von 27
Bild 10 von 27
Bild 11 von 27
Bild 12 von 27
Bild 13 von 27
Bild 14 von 27
Bild 15 von 27
Bild 16 von 27
Bild 17 von 27
Bild 18 von 27
Bild 19 von 27
Bild 20 von 27
Bild 21 von 27
Bild 22 von 27
Bild 23 von 27
Bild 24 von 27
Bild 25 von 27
Bild 26 von 27
Bild 27 von 27

Obmann: Ernst Kogoj, Bruckfeldweg 52, 6511 Zams
E-Mail: ernst.kogoj@mynet.at
Obmann-Stv.: Mag. DI Hannes Valentini, Ödweg 12, 6500 Landeck


Veranstaltungsprogramm 2016

Bei Interesse, bitte um frühzeitige Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl. Beachten Sie bitte den Anmeldeschluss! Für die Anmeldung ist eine Anzahlung erforderlich! Die Reihung der Sitzplätze im Bus erfolgt nach Anmeldung.   
Anmeldung und nähere Informationen im Stützpunkt Zams, Hauptstraße 10, 6511 Zams, Telefon 05442/63261     

Die Veranstaltungen und Bilder der Bezirksgruppe sind auch in Landeck im Anschlagkasten an der Bushaltestelle im Kreuzungsbereich Innparkplatz-Malserstraße veröffentlicht.

Programmänderungen vorbehalten.

2015_10_07 Piemont 395.jpg

11. März: Lichtbilderabend

Lichtbilderabend im Gasthaus Haueis in Zams . Gezeigt werden die schönsten Bilder der Piemont Reise 2015.  Schöne Erinnerungen, für alljene die dabei waren. Anmeldemöglichkeit für weitere Reisen.  Beginn: 19 Uhr.
Ehrung 50 Jahre Mitgliedschaft.jpg
Die Ehrung als Dankeschön für 50 Jahre Mitgliedschaft beim ÖAMTC Tirol

31. März: Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung der Bezirksgruppe Landeck wurde heuer der Vorstand neu gewählt:
Für die nächsten fünf Jahre in ihrem Amt bestätigt sind:  Der Obmann Ernst Kogoj, sein Stellvertreter DI Hannes Valentini, Peter Kössler als Kassier und sein Stellvertreter DI Franz Spiss.

Wiedergewählt wurden auch die Beiräte Andrea Schnegg und Gebhard Weiskopf sowie die Rechnungsprüfer Mag. Martin Thaler und Mag. Mario Schütz.

Priska Knabl hat nach langjährige Tätigkeit ihre Funktion als Schriftführerin niedergelegt. Dafür wurde sie an diesem Abend auch ausgezeichnet. An ihre Stelle tritt Gabriele Albertini.

Ernst Kogoj als Obmann der Bezirksgruppe und Landesvereinsdirektor Dr. Andreas Heis ehrten im Zuge dieser Jahreshauptversammlung langjährige ÖAMTC Mitglieder und bedankten sich dafür, dass sie dem Club bereits seit 50 Jahren die Treue halten.

Auch vorbildliche Verkehrsteilnehmer wurden ausgezeichnet. Die Ehrungen erhielten Clubmitglieder, die bereits seit 35 Jahren bis hin zu unglaublichen 65 Jahren straffrei auf den Straßen unterwegs sind.
Mercedes.jpg
Ein Mercedes Oldtimer aus dem Museum in Stuttgart

1. April: Busfahrt nach Stuttgart zum Mercedes-Benz Werk

40 Teilnehmer waren bei der Busfahrt zur Mercedes- Benz Werksbesichtigung in Stuttgart und zum Mercedes Museum dabei.

Die Teilnehmer waren begeistert davon einmal im Werk zu sehen, wie ein Mercedes entsteht. 
Im Museum erhielten sie einen umfassenden Eindruck, wie sich dieses Auto entwickelt hat.
Radausflug 2014.jpg

30. April: Radtour von Mals nach Meran

Bei schönem, aber sehr kaltem Wetter sind beim Radausflug 34 Radfahrer unfallfrei am Ziel in Meran angekommen. Es war ein gelungener Ausflug.
Landeck Kindergarten C5_8.jpg

12. Mai: Kindergarten beim C5

Die Bezirksgruppe organisierte für den Kindergarten Landeck Brixnerstraße eine Besichtigung des Rettungshubschraubers C5 in Zams.
34 Kinder durften einmal Pilot spielen, in den Hubschrauber sitzen, mit der Notärztin einen Verletzten versorgen oder mit dem Flugretter an der Kletterwand in schwindelnde Höhe klettern.
Für alle Kinder mit Ihren Begleitpersonen waren es ein großes Erlebnis einige Stunden im Stützpunkt zu verbringen.

Vom Pilot gab es zum Abschluss einen kleinen Rettungshubschrauber als Erinnerungsgeschenk.

Dafür möchten wir uns bei Cpt. Becksteiner Hubert, Notärztin Dr. Cornelia Becker und Flugretter Bernd Huber für ihre aufopfernde Leistung bedanken.
Bick vom Penegal.jpg

11. Juni: Familien-Tagesausflug

31 Personen haben an der Tagesfahrt über den Gampenpass – Mendelpass nach Kaltern teilgenommen.

Leider wurden wir vom Schlechtwetter begleitet. Schon am Gampenpass beim Besuch der Wallfahrtskirche „ Unsere Liebe Frau im Walde“, hat es sehr stark geregnet. Danach ging es weiter zum Mendelpass und auf den Penegal, wo wir unser Mittagessen hatten.

Vom Hotel Penegal aus, ist normal eine der schönsten Aussichten in die Brenta Gruppe, in das Ortlergebiet, zu den Dolomiten, nach Bozen und natürlich auf den darunterliegenden Kalterersee. Der starke Nebel hat uns diese schöne Aussicht geraubt.

Am Kalterer See angekommen, machte der Regen etwas Pause, so konnten wir doch noch ohne Regenschirm an der Seepromenade spazieren gehen. Bei der Rückfahrt machten wir noch einen kurzen Aufenthalt in Sterzing, bevor wir die Heimfahrt antraten.
warm up 2011.jpg

26. Juni: Sicherheit auf 2 Rädern

4-Seen Motorrad-Ausfahrt unter dem Motto „Sicher auf zwei Rädern“ am Sonntag, 26. Juni, gemeinsam mit der Bezirksgruppe Imst.

Route: Stützpunkt Imst-Fernpass-Garmisch-Walchensee-Kochelsee-Gmund-Tegernsee-Achenpass-Achensee-Jenbach-Innsbruck-Imst.

Nähere Infos und Anmeldungen:
ÖAMTC Stützpunkt Imst, Langgasse 57, 6460 Imst, Tel: 05412-63167
slowenien_map.jpg
© gemeinfrei

5. - 9. Oktober: 5-Tages Herbstfahrt

Mit dem Bus über den Großglockner, nach Kärnten und Slowenien, zurück über Osttirol. Anmeldeschluss: 2. September 2016