07.03.2012

ÖAMTC-Redakteure berichten täglich aktuell vom 82. Automobil-Salon in Genf

Erste Einblicke schon vor der offiziellen Eröffnung auf www.oeamtc.at

Am Donnerstag ist es zum 82. Mal soweit: Der Internationale Automobil-Salon in Genf öffnet seine Tore. Wenn insgesamt 260 Aussteller die Neuheiten der Automobilbranche präsentieren, ist auch ein ÖAMTC-Team vor Ort, um von allen Fahrzeugpremieren zu berichten.
Schon ab Dienstag, den 6. März, sind aktuelle Fotos und Videos von den Highlights der großen Autoshow in Genf auf der Website des Clubs zu sehen. Außerdem analysiert Peter Pisecker, Chefredakteur des Club-Magazins auto touring, die Trends aus Genf in seinem schon traditionellen Video-Messerundgang.
180 Welt- und Europapremieren aus den Bereichen Autos, Zubehör und Ersatzteile werden am Messegelände in Genf zwischen 8. und 18. März präsentiert. Eine Fläche von 110.000 m2 steht den Ausstellern dafür zur Verfügung.
Ein besonderes Special gibt es für die über 1,2 Millionen Kunden des Mobilfunkanbieters Drei (seit heuer ÖAMTC-Kooperationspartner im Videobereich). Auf 3MobileTV bringt ÖAMTC TV die Neuheiten-Videos aus Genf nun auf alle Endgeräte der Drei-Kunden.
Mehr Informationen zum Automobil-Salon in Genf sowie alle Berichte, Fotoshows und Videos findet man ab sofort online unter www.oeamtc.at und www.oeamtc.at/tv.