Neue Allrad-Pannenfahrzeuge

von Aloisia Gurtner

Jetzt kann der Winter kommen! Denn ab Dezember verstärken drei Skoda Yeti 4x4 den Fuhrpark des ÖAMTC Salzburg. Die leistungsstarken Allrad-Fahrzeuge eigenen sich vor allem für Einsätze im alpinen Gelände. „Mit den neuen Pannenautos erreichen wir auch bei winterlichem Fahrverhältnissen problemlos jedes Mitglied in Not“, freut sich Technik-Chef Peter Schmid.

 

Die neuen Fahrzeuge sind nicht nur technisch auf dem letzten Stand, sie weisen mit der Euro 5 Stufe auch in ökologischer Hinsicht die allerbesten Werte auf.

 

Der Fuhrpark des ÖAMTC-Salzburg kann sich sehen lassen: Insgesamt stehen 18 Pannenautos, 10 KAP`s (kombinierte Abschlepp-und Pannenfahrzeuge), 5 Abschleppfahrzeuge und ein Pannenmotorrad im Einsatz für die Mitglieder.