Patrick, 17 Jahre

Ich habe mich nicht angegurtet

Patrick war ein lebenslustiger junger Mann, der ein sehr inniges Verhältnis zu seinen Eltern und zu seinem Bruder hatte. Er absolvierte eine Ausbildung zum Großhandelskaufmann, seine Freizeit verbrachte er gerne mit Freunden, ging schifahren oder Fußball spielen.
An einem Mai-Abend war Patrick mit zwei Freunden auf dem Weg in den Nachbarort, in ein Lokal. Sie fuhren mit zwei Autos, Patrick stieg bei einem seiner Freunde als Beifahrer ein.
Auf der Bundesstraße starteten die beiden ein spontanes Rennen. Patricks Freund verlor dabei die Kontrolle über sein Auto und prallte seitlich gegen eine Mauer. Patrick, der nicht angegurtet war, wurde aus dem Auto hinausgeschleudert. Er erlitt so schwere Kopfverletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
Der Lenker war angeschnallt und wurde nur leicht verletzt. Laut Polizeibericht war keiner der drei jungen Männer alkoholisiert.