Suche nach Standorten

Christophorus-Standort Christophorus 3,
Niederösterreich

Kontaktinformationen

Bundesland:
Niederösterreich
Kategorie:
Christophorus-Standort
Standort-Name:
Christophorus 3
Ort:
2700 Wiener Neustadt
Adresse:
Heliport Wiener Neustadt, Flugplatz Ost, Viktor-Lang-Straße 4
Telefon:
+ 43 (0)1 711 99 1218 (Medienanfragen)
+ 43 (0)1 711 99 1363 (allgemeine Anfragen)
E-Mail:

Öffnungszeiten

Täglich

Weitere Informationen

Chronik

Christophorus 3 wurde am 15. September 1984 in Dienst gestellt. "Geistiger Vater" des Christophorus ist Prim. i.R. Dr. Friedl Weiss, der als damaliger Leiter der Unfallabteilung am Krankenhaus Wr. Neustadt den Weg zur Inbetriebnahme des Wr. Neustädter Notarzthubschraubers mit viel Geschick und Feingefühl ebnete. Das Einsatzgebiet des Christophorus 3 umfaßt das südliche und östliche Niederösterreich und das nördliche Burgenland.

Im Laufe der Jahre wurde der zunächst bezogene Stützpunkt am Flugplatz Ost immer abgewohnter und die Sicherheitsverhältnisse für den Hubschrauber im Hangar - mitten unter Sportflugzeugen - immer schlechter. Daher wurde 1993 eigens für den Christophorus-Notarzthubschrauber ein neuer Hangar gebaut, der sowohl für den Hubschrauber als auch für die Crew ein sicheres und den Ansprüchen der Mannschaft gerechtes "Heim" darstellte.

Im Jahr 2001 wurde aus dem ehemaligen Christophorus 3-Stützpunkt das Flugrettungszentrum Ost des Christophorus Flugrettungsvereins. Durch die Übernahme der Flugrettung in ganz Österreich war die Schaffung einer der großen Hubschrauber-Flotte entsprechenden Bodeninfrastruktur notwendig.

Auf einer verbauten Fläche von 1.500 Quadratmetern stehen nun vier Hangar sowie Räumlichkeiten für die Einsatzcrews von Christophorus 3 und dem ITH-Ost sowie für die Hubschrauber-Techniker zur Verfügung. Ein Hangar ist für den Primärhubschrauber reserviert, im zweiten steht der Intensivtransporthubschrauber (ITH) und im dritten die Reservemaschine für die Osthälfte Österreichs. Im vierten Hangar wird die Hubschrauberwartung entsprechend den europäischen Luftfahrtrichtlinien durchgeführt.

Führungsgremium

Stützpunktleiter:
Cpt. Thorsten Kremsner

 

Leitender Flugrettungsarzt:
Prim. Dr. Helmut Trimmel
(Vorstand der Abteilung für Anästhesie, Notfall- und Allgemeine Intensivmedizin am Landesklinikum Wiener Neustadt)

Stellvertretende leitende Flugrettungsärzte:
Prim. Dr. Günther Frank
OA Dr. Markus Dittrich