Neuer Hangar für Alpin Heli 6

von Aloisia Gurtner

Reinhard Kraxner (GF ÖAMTC-Flugrettung)  Pilot Martin Kröll (Stp.Leiter)  Dir. Erich Lobensommer  LHF Gabi Burgstaller © ÖAMTC
Reinhard Kraxner (GF ÖAMTC-Flugrettung), Pilot Martin Kröll (Stp.Leiter), Dir. Erich Lobensommer, LHF Gabi Burgstaller © ÖAMTC
In Anwesenheit von Landeshauptfrau Gabi Burgstaller wurde am Flugplatz in Zell am See der neue Hangar für den Notarzthubschrauber Alpin Heli 6 feierlich eröffnet.

Ursprünglich als reiner Winterstandort konzipiert, betreibt der ÖAMTC den Stützpunkt nun in Kooperation mit der SHS-Flugrettung und Wucher Helikopter. 578 Einsätze im Jahr 2008 zeigen deutlich, dass die Ausweitung des Betriebes in Zell am See für die notärztliche Versorgung der Region eine sinnvolle Ergänzung darstellt.

Landeshauptfrau Burgstaller sprach sich anlässlich der Eröffnung für eine sozial verträgliche Flugrettung und forderte vom Gesetzgeber klare Regelungen.