Der ÖAMTC und seine Ziele

Unser Ziel ist es, Menschen ihre persönliche Mobilität bei Verkehr, Reise und Freizeit zu sichern.

Pannenhilfe © ÖAMTC
Pannenhilfe © ÖAMTC

Der ÖAMTC ist mit 1,8 Millionen Mitgliedern und rund 3.000 Mitarbeitern Österreichs größter Mobilitätsclub. Der ÖAMTC ist ein gemeinnütziger Verein und parteilich und wirtschaftlich unabhängig.

Ziele

Unser Ziel ist es, Menschen ihre persönliche Mobilität bei Verkehr, Reise und Freizeit zu sichern. Dabei ist es uns wichtig, nicht nur die persönlichen Bedürfnisse aller unserer Mitglieder zu erfüllen. Auch die Erhaltung einer lebenswerten Umwelt ist uns ein Anliegen.
 

Unsere Mitarbeiter sind qualifiziert und kundenorientiert und sichern mit ihrem persönlichen Einsatz den Erfolg unserer Organisation. Auch in Zukunft werden wir die klassischen Dienstleistungen des ÖAMTC entwickeln und ausbauen. Dabei werden sich immer wieder neue Geschäftsfelder im Umfeld der Mobilität ergeben, die wir im Sinn unserer Mitglieder erschließen werden.

 

Themen, für die wir als Interessensvertretung Verantwortung übernehmen

  • Konsumentenschutz und Interessensvertretung
Alle unsere 1,8 Mio Clubmitglieder sollen sich durch den ÖAMTC gut vertreten und informiert wissen. Dafür arbeiten die Mitarbeiter des Bereichs Verkehr und Konsumentenschutz täglich mit maßgeblichen österreichischen und europäischen Institutionen (Lobbying), Meinungsbildnern und Medienvertretern zusammen. Ziel ist es, dass alle Mobilitätsteilnehmer in Österreich eine faire Ausgangssituation und sichere Bedingungen im Straßenverkehr vorfinden.

  • Mobile Zukunft heute gestalten
Die Abteilung Innovation & Mobilität beschäftigt sich mit den Anforderungen rund um Mobilität und damit auch für den ÖAMTC. Sie ist verantwortlich für den Prozess der sicherstellt, dass der Club seine Innovationskräfte und sein Wissen für die kommenden Entwicklungen bestmöglich bündelt. Schwerpunkte bilden dabei die zukünftigen Formen individueller Mobilität unter den Aspekten unterschiedlicher Energiekonzepte, neuer gesellschaftlicher Entwicklungen, Ressourceneffizienz und Leistbarkeit. Ziel ist es, unter den vielfältigen Herausforderungen für eine intelligente Mobilität, Chancen für den ÖAMTC zu gestalten. Damit nehmen neue Dienstleistungen für die Mitglieder hier ihren Anfang und entwickeln den ÖAMTC zu einem umfassenden Mobilitätsclub weiter.

    • Verkehrssicherheit in der Praxis
    Die ÖAMTC Fahrtechnik GmbH ist im Bereich der praktischen Verkehrssicherheitsarbeit tätig. In den neun modernst ausgestatteten ÖAMTC Fahrtechnik Zentren können Fahrer aller Führerscheingruppen sicheres und ökonomisches Fahren erlernen und üben.

    • Schnelle Rettung aus der Luft

    Tagtäglich sind die bestens aufeinander eingespielten Teams der 16 Notarzthubschrauber der Christophorus Flugrettung unterwegs, um Menschenleben zu retten. Seit Beginn der ÖAMTC-Flugrettung 1983 sind die professionellen Hubschrauberpiloten des ÖAMTC und die erfahrenen Flugrettungssanitäter gemeinsam mit den Notärzten die tragenden Säulen der Notfallversorgung aus der Luft.