"Licht am Tag" in Europa

licht_am_tag_europa.jpg
© iStockphoto/ollo
  • In welchen europäischen Ländern ist Fahren mit Licht am Tag ganzjährig vorgeschrieben? Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Island, Italien (außerorts), Lettland, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Polen, Rumänien (außerorts), Russland (außerorts), Schweden, Schweiz (ab 1.1.2014), Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn (außerorts und auf Autobahnen).
  • In welchen Ländern gelten zeitlich begrenzte Regelungen? Kroatien: vom letzten Sonntag im Oktober bis zum letzten Sonntag im März.
  • Gibt es Länder, wo Licht am Tag empfohlen wird? Ja, dazu zählen Frankreich, Luxemburg und Deutschland. Es gibt jedoch keine gesetzliche Verpflichtung.
  • Gibt es Länder, wo Licht am Tag verboten ist? Generell gibt es kein Verbot von Licht am Tag in Europa, nur in Griechenland ist es verboten tagsüber das Abblendlicht einzuschalten, wenn die Sichtverhältnisse ungetrübt sind.
  • Was ist mit Tagfahrleuchten? Seit Februar 2011 müssen alle innerhalb der EU neu typisierten Fahrzeuge über Tagfahrlicht verfügen. Die speziellen blendfreien und sparsamen Lampen des Tagfahrlichts werden bei Inbetriebnahme des Fahrzeugs automatisch aktiviert. Alternativ zum Abblendlicht bei Licht am Tag ist die Verwendung dieser Beleuchtung allerdings nur in Italien, in der Schweiz und in den skandinavischen Ländern mit Ausnahme Norwegens offiziell erlaubt. Die übrigen europäischen Länder dulden Tagfahrleuchten zumeist, konkrete Regelungen sind hierzu jedoch keine bekannt. Sicherheitshalber sollte man dort, bei Lichtpflicht am Tag, immer mit Abblendlicht fahren.
  • Wie hoch können die Strafen ausfallen, wenn man die Licht-Pflicht missachtet?
    In Kroatien muss man ca. 40 Euro zahlen, in Italien drohen Strafen ab mindestens 41 Euro, in Tschechien ab ca. 60 Euro und in Ungarn ab ca. 35 Euro. Besonders tief in die Tasche greifen muss man in Norwegen: hier kostet die Missachtung der Licht am Tag-Pflicht mindestens 265 Euro.
  • Für Motorradfahrer gilt Licht am Tag fast europaweit ganzjährig (z.B. auch in Kroatien). Die Lichtpflicht für einspurige Fahrzeuge ist unbedingt zu beachten, da in einigen Ländern teils saftige Strafen drohen.

Verkehrsregeln im Ausland

Mehr Infos zu Verkehrsregeln im Ausland, u.a. Geschwindigkeitsbegrenzungen, Promillegrenze, Mitführpflichten uvm., finden Sie in der weltweiten ÖAMTC Länder-Info unter www.oeamtc.at/laenderinfo.